Eine wirklich zauberhafte Show

Der Nikolaus überraschte uns im Dezember mit einem Gutschein für eine Märchenerzählerin. Da diese ihren Auftritt leider kurzfristig absagen musste, organisierte der Elternbeirat stattdessen den Besuch von "Magic Martin" an unserer Schule. Wir sahen eine sehr lustige und fantastische Zaubershow. Wir unterstützten Martin fleißig beim Zaubern mit kräftigem "Abrakadabra, simsalabim und dreimal schwarzer Kater" und hatten viel zu lachen, da so manches anders verlief, als erwartet.

(Juli 2021)

Lesen, lesen, lesen

Beim gemeinsamen Schmökern in der Schülerbücherei konnten Kinder der Klassen 1/2a und 3 in spannende Welten eintauchen. Die Kinder lasen sich gegenseitig vor, lachten zusammen über lustige Stellen und fieberten mit den Abenteuern der Geschichtenhelden mit. Die gemeinsame Lesezeit verflog viel zu schnell und die Kinder waren sich einig, dass dies unbedingt wiederholt werden muss.

(Juli 2021)

Skipping Hearts

Auch in diesem Schuljahr konnten unsere Schüler am kostenlosen Präventionsprojekt "Skipping Hearts" der Deutschen Herzstiftung teilnehmen. In zwei Workshops zeigte Frau Baur den Kindern der Klasse 3/4 die Grundtechniken des Rope Skipping. Die Schüler übten sehr motiviert verschiedene Sprünge und merkten bald, wie anstrengend eine Stunde Seilspringen sein kann. Schnell waren Fortschritte bei jedem zu bemerken, was die Freude an der Bewegung weiter erhöhte.

(Juli 2021)

Hand in Hand geht alles besser!

In diesem Schuljahr ist vieles anders, als es in anderen Schuljahren war. Wir sind in andere, größere Klassenzimmer umgezogen, haben nur mit Kindern aus unserer Klasse Pause, nehmen an Videobesprechungen teil und viel Zeit verbringen wir im Distanzunterricht. Um zu zeigen, dass wir trotzdem zusammengehören, wir uns sehr darauf freuen, endlich wieder mit der ganzen Schulfamilie zusammen sein zu können und wir Hand in Hand alle Hürden meistern können, die vielleicht noch kommen, hat die ganze Schule an diesem Gemeinschaftsprojekt mitgearbeitet. Aus mehr als 100 Händen ist dieses Bild entstanden.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

(April 2021)

Aktion Löwenzahn

Wie schon die Jahre zuvor, nahm die Grundschule Lengenwang auch im Schuljahr 2019/2020 wieder sehr erfolgreich an der Aktion Löwenzahn teil. Im aktuellen Schujahr wurden bei den Klassenlehrerinnen bereits fleißig "Löwenkarten" nach der halbjährlichen Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt abgegeben. 

Der Nikolaus war da

Seit einigen Tagen erstrahlt unsere Schule in schönstem Weihnachtsglanz. Wo man hinblickt - überall sind Sterne, gebastelte Nikoläuse und ein toll geschmückter Christbaum mit einer liebevoll gestalteten Krippe zu sehen. Ganz still und heimlich besuchte der Nikolaus unsere Schule. Er überraschte die Kinder mit prall gefüllten Säckchen: Mandarinen, Äpfel, Nüsse und ein Schokoladennikolaus waren darin zu finden. Eine besondere Überraschung war ein Gutschein über den Besuch einer Märchenerzählerin in diesem Schuljahr. Wir möchten uns herzlich beim Elternbeirat bedanken, der den Nikolaus bei dieser Aktion so tatkräftig unterstützte.

Geschenk mit Herz

Auch in diesem Jahr nahmen der Kindergarten Bimmelbahn und unsere Grundschule gemeinsam an der Aktion „Geschenk mit Herz“ von Humedica e.V. teil. In den letzten Wochen wurden viele sorgfältig zusammengestellte Päckchen von den Familien abgegeben, um Kindern, die es nicht so gut haben, eine Freude zu machen. Am Freitag, den 20. November, war es dann soweit und unsere Kinder konnten den ehrenamtlichen Helfern von Humedica stolz ihre Päckchen überreichen, damit diese für die weitere Reise verladen werden konnten. 

Vorlesetag

Am 20. November fand auch an unserer Schule der bundesweite Vorlesetag statt. In Kleingruppen lauschten die Schülerinnen und Schüler Geschichten über eine fantastische Reise mit magischen Wesen, sie erlebten die turbulenten Tage an Lea Wirbelwinds neuer Schule, sie hörten ein lustiges Buch über eine Lehrerin mit magischen Fähigkeiten und fieberten bei spannenden Abenteuern mit einem Drachen, im Weltall oder in den Tiefen des Meeres mit. Dieser Tag machte uns wieder bewusst, dass Vorlesen ein wunderbares und wichtiges Ritual für Groß und Klein ist.